Vielen Dank!

Meerschweinchen-Gehege dank karnevalistischer Unterstützung neu gestaltet.

Das Prinzenpaar der Session 2016/2017 – Bezirksvorsteherin des Stadtbezirks Süd, Barbara Gersmann und der frühere Oberbürgermeister Norbert Bude – hat sich ganz in den Dienst der guten Sache gestellt und auf persönliche Geschenke während der Session verzichtet. Stattdessen haben die närrischen Regenten gebeten, für den Tiergarten zu spenden. So kamen 16.250 Euro zusammen, die zu einem Großteil in die Neugestaltung des Meerschweinchen-Geheges flossen.

In den zurückliegenden Wochen haben Qualifizierungsteilnehmer der gemeinnützigen Gesellschaft GAWO (Arbeiterwohlfahrt) die Häuschen „aufgemöbelt“ und eine Burg für die kleinen Nager gebaut. Thorsten Bresges hat die Eisenbahn generalüberholt.

Das ansprechende Ergebnis hat der Tiergarten den Medien nun vorstellt. Anwesend waren: • Dr. Katrin Ernst, Tiergartenleiterin • Barbara Gersmann und Norbert Bude • Uwe Bohlen, Vorstand der Arbeiterwohlfahrt Mönchengladbach und Barbara Vetter, Teamleiterin GAWO gGmbH