Patenschaften

haben Sie ein Lieblingstier oder liegt Ihnen eine Tierart besonders am Herzen? Dann haben Sie die Gelegenheit eine Patenschaft zu übernehmen. Mit diesem ganz besonderen Engagement für eine Tierart leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Pflege ihres Patentieres und damit zum aktiven Tierschutz. Die Patenschaft gilt für ein volles Jahr – gerechnet ab dem Monat, in dem Sie die Patenschaft übernehmen.

Wer kann Pate werden?

Privatpersonen, Vereine, Unternehmen oder Schulklassen; also eigentlich jeder.

Wie werde ich Pate? 

  1. Sie suchen sich Ihr Lieblingstier aus. Auf der Rückseite haben wir eine Liste, die Ihnen die Auswahl des Tieres, für das Sie anteilig die Pflege- und Futterkosten übernehmen möchten, erleichtern soll. Die Tiere können, wie wir Menschen auch mehrere Paten haben.
  2. Danach füllen Sie den untenstehenden Coupon aus und lassen ihn uns zukommen.
  3. Anschließend überweisen Sie bitte die Summe und vermerken auf dem Überweisungsträger unbedingt Ihr Wunschtier. Die Patenschaft beginnt nach Eingang der Zahlung auf unser Konto IBAN: DE21 3105 0000 0000 0762 65 bei der Stadtsparkasse Mönchengladbach, SEIFT-BIG: MGLSDE33. Sie gilt für ein volles Jahr – gerechnet ab dem Monat, in dem Sie die Patenschaft übernehmen.

Kann man eine Patenschaft verschenken?

Ja – an wen Sie möchten. Verwandte, Freunde, Geschäftspartner…

Kann man eine Patenschaft verlängern?

Ja, wenn Sie einen Monat vor Ablauf der bestehenden Patenschaft die Summe auf unser Konto überweisen und Ihr Patentier nennen. Noch einfacher geht es mit einem Dauerauftrag von ihrer Bank.

Was bekomme ich als kleines Dankeschön für die Patenschaft?

  • Als Patin oder Pate erhalten Sie eine farbig gestaltete Patenschaftsurkunde (Größe DinA 4), auf der Ihr Name vermerkt und Ihr Patentier abgebildet ist.
  • Ihr Name (bzw. der des Beschenkten) wird auf der Patentafel im Gelände ausgehangen.
  • Wir stellen Ihnen auf Wunsch eine steuerwirksame Spendenquittung aus.

Herzlichen Dank!                                      Ihr Team vom Tiergarten Mönchengladbach

Patentierliste

Kosten pro Jahr Tierarten
35 € Ente, Kaninchen, Meerschweinchen, Nymphensittich, Wellensittich, Huhn, Unzertrennlicher, Zebrafink, Vogelspinne, Achatschnecke, Skorpion, Schrecken
50 € Pfau, Schwan, Wasserschildkröte, Landschildkröte, Fasan, Taube, Gans, Plattschweifsittiche z.B. Singsittich, Koi-Karpfen
75 € Amazone, Kakadu, Graupapagei, Steinkauz, Sittiche z.B. Pracht-rosella, Pennant-, Halsband- oder Kragensittich, Turako
100 € Kolkrabe, Fuchs, Turmfalke, Zwergziege, Präriehund, Zebramanguste, Ara, Nerz, Mara, Schleiereule, Waldkauz, Skudde
150 € Schneeeule, Uhu, Nasenbär, Waschbär, Storch, Nandu, Zwergotter, Thüringer Waldziege
200 € Schwein, Damwild, Mufflon, Sikawild
250 € Alpaka, Esel, Känguru, Mini-Pony
300 € Luchs, Pony, Tarpan, Kapuziner Affe, Javaner Affe
500 € Wisent, Seehund, Luchs

Download

Patenantrag

© 2021 Copyright - Tiergarten Mönchengladbach