Lang, lang ist’s her…

Dieses Foto hat uns Elisabeth Zahn geschickt. Sie kennt unseren Tiergarten nicht nur von regelmäßigen Besuchen, sondern quasi von der „Stunde Null“ an. Als unsere Anlage noch in der Planungsphase war, hat sie mit einem befreundeten Ehepaar auf unserem Gelände eine „Ortsbesichtigung“ gemacht. Das Ehepaar leitete die Odenkirchener Firma Stahlbau Breuer, die die späteren Volieren erstellet haben. Das Foto zeigt zwei Mäusebussarde, die ein Jäger verletzt gefunden hatte und die wieder „aufgepäppelt“ werden sollten. Später zogen sie in die Voliere um. Das bedeutet, sie waren schon vor der eigentlichen Tiergartengründung da und sind somit die ersten Tiere auf unserem Gelände.

Vielen Dank, liebe Frau Zahn, für das Foto und die nette Geschichte dazu!